Ist es tatsächlich möglich, dass Sie Ihr Wohlbefinden durch Reiki steigern können? Ja, Reiki funktioniert. Das ursprünglich aus Japan stammende Reiki führt Ihrem Körper universelle Lebensenergie gebündelt zu, wodurch Ihr Körper, Ihr Geist und Ihre Seele gestärkt werden. Zudem werden Ihre Selbstheilungskräfte aktiviert, was im Gesamten zu allgemeinem Wohlbefinden führt.

Selbstheilungskräfte aktivieren

Das große Übel dieser Zeit ist der ständig zunehmende Stress. Die Menschen arbeiten viel zu viel, kommen nicht mehr zur Ruhe, leiden unter Schlafstörungen, finden keine Erholung mehr, was zwangsläufig früher oder später zu allgemeinem Unwohlsein und auch zu Krankheiten sowie körperlichen Beschwerden führt. Dem wird in einer Reiki-Sitzung entgegengewirkt. Durch die Übertragung von kosmischer Energie kommen Körper, Geist und Seele wieder zur Ruhe. Sie erfahren tiefe Entspannung, wodurch Ihre Selbstheilungskräfte aktiviert werden. Sie finden zu einer tiefen Erholung, wie diese sonst oft nur durch mehrere Jahre Meditationserfahrung stattfinden kann. Die Voraussetzung ist natürlich, dass Sie einer Reiki-Sitzung beiwohnen, die durch einen erfahrenen Reiki-Lehrer abgehalten wird. Unter der Webadresse www.naturheilpraxis-wehowsky.de finden Sie kompetente Hilfe durch die erfahrene Heilpraktikerin und Reiki-Lehrerin Barbara Wehowsky.

Reiki anwenden, Wohlbefinden steigern

In einer Reiki-Sitzung werden Ihnen von Barbara Wehowsky die Hände aufgelegt. Dadurch kann sich die kosmische Lebensenergie auf Sie übertragen. Reiki Energie fließt in unerschöpflichen Mengen, doch Sie müssen nicht befürchten, dass Sie zu viel dieser heilenden Energie aufnehmen. Denn Ihr System entscheidet selbst, wie viel es von dieser universellen Lebensenergie in sich aufnehmen möchte. Ihr Körper nimmt sich nur soviel kosmische Energie, wie er braucht um seine in Disharmonie geratenen Körperfunktionen zu ordnen und zu harmonisieren. Deshalb können Sie Reiki auch in Anspruch nehmen, wenn sie lediglich neue Kraft schöpfen möchten.